Welche Größe der Buddy Bay ist die richtige für meinen Hund?

Bei der Konstruktion der heutigen Buddy Bay haben wir uns bewusst Zeit gelassen: in der Schreinerei in Köln unterschiedliche Materialien und Fertigungen ausprobiert und über die letzten Jahre viele Beobachtungen gemacht, wie unser Hund Buddy und auch die Hunde der ersten Kunden aus dem Freundeskreis die Bay nutzen und wie man sie weiter optimieren kann.

Zudem haben wir mit Hundetrainern, -kennern und Tierärzten gesprochen.

Bei der Größenauswahl haben wir uns schlussendlich an gängigen Hundekissen-Maßen orientiert.

Eine Größenempfehlung für die Boxen ist grundsätzlich nicht zu pauschalisieren. Aus unserer Erfahrung wissen wir, dass sich Hunde in unterschiedlichen Boxen wohlfühlen können. Einige mögen es eher kuschelig, andere wiederum genießen es, sich in ihrer Höhle zu strecken und den Platz vollends zu nutzen.

Grundsätzlich kann man sagen, dass sich die optimale Größe daran orientiert, auf welchem Kissenmaß sich die Hunde am wohlsten fühlen.

Unser Buddy beispielsweise liebt seine L-Box zuhause, hat eine Wohlfühl-M-Box in der Schreinerei und kuschelt sich auch mal in die S-Box (allerdings muss man an dieser Stelle sagen, dass es hier für ihn doch EXTREM wohlig ist 😉)

buddybay-hundebox-groessen-übersicht-empfehlung